Klimadiskurs-NRW

Luzie Cames


Luzie Cames Schon lange beschäftigt sich Luzie Cames mit Fragen rund um individuellen Klimaschutz sowie der Rolle der Verbraucher dabei und pflegt im Alltag einen ressourcenarmen Lebensstil. Als Assistentin der Geschäftsführung ist Luzie Cames für die interne Kommunikation und die Unterstützung der Geschäftsführung verantwortlich. Die studierte Slavistin war bei ihren früheren Tätigkeiten im In- und Ausland für Sekretariats- und Organisationsaufgaben zuständig und hat Erfahrungen im Veranstaltungs- und Vereinsmanagement gesammelt.

Beiträge von Luzie Cames

#Rezension: Vier für´s Klima


06.08.18 | von


Klimaschutz gemeinsam gestalten, etwa mit der Familie. (Foto: Andreas Klinke Johannsen_Flickr)

Das im März bei Droemer erschienene Buch „Vier fürs Klima“ von ZEIT-Redakteurin Petra Pinzler und ihrem Mann Günther Wessel (303 Seiten) fragt, wie Klimaschutz im Alltag gelingen kann. Das familiäre Klimaschutzprogramm der Familie Pinzler/Wessel begann, als die damals zwölfjährige Tochter mit der Aufgabe nach Hause kam, per WWF-Umweltrechner den häuslichen CO2-Verbrauch zu ermitteln. Zwar lag die Familie mit 10,5 t pro Person (wenn auch nur knapp) unter dem bundesdeutschen Jahresdurchschnitt (11 t), war aber von diesem Ergebnis einigermaßen geschockt: Sie hatte angenommen, dass ihre familiäre Ökobilanz weitaus besser ausfallen würde, denn umweltbewusstes Verhalten – z.B. Biolebensmittel, Mülltrennung, Plastikvermeidung, ÖPNV etc. – gehörte schon zu ihrem Alltag.Weiterlesen »