Klimadiskurs-NRW

Arnt Baer


Arnt Baer Dr. Arnt Baer promovierte an der Universität Köln am Lehrstuhl für öffentliches und Europarecht. Nach beruflichen Stationen bei einem Energieversorger, einer auf das Energierecht spezialisierten Kanzlei und dem Verband kommunaler Unternehmen war er in der Schweiz bei einer Unternehmensberatung und als selbstständige Rechtsanwalt beschäftigt. Seit 2012 ist er beim kommunalen Wasser- und Energieversorger Gelsenwasser AG in leitender Funktion tätig, zunächst in der Strategie als Leiter Abteilung Grundsatzfragen, aktuell leitet er dort die Abteilung Politik und Verbände. www.gelsenwasser.de

Beiträge von Arnt Baer

„Wumms“, Wasserstoff und Windenergie


22.06.20 | von


© fotolia.com / #188138761

Bislang sind die Unternehmen der Wasser- und Energieversorgung gut durch die Krise gekommen. Dieses Fazit lässt sich im Juni 2020 ziehen. Gelsenwasser hat wie viele Andere den operativen Betrieb frühzeitig entsprechend organisiert, um das Infektionsrisiko bei den Mitarbeitenden so gering wie möglich und die öffentliche Versorgung dabei jederzeit aufrecht zu erhalten

Weiterlesen »

Mit Erneuerbaren und Gasnetzen sind Klimaziele erreichbar


19.06.18 | von


Verlegung eines Gasnetzes (Quelle: GELSENWASSER)

Erst kürzlich gab die Bundesregierung die Klimaziele für das Jahr 2020 auf. Gleichzeitig bekannte sie sich zu Recht zu den Zielen für 2030. Bis spätestens 2050 sollen weite Teile von Wirtschaft und Gesellschaft ohne CO2 auskommen. Die Diskussion darum, mit welchen Maßnahmen dies zu schaffen ist, ist in vollem Gange. Klar ist, erfolgreicher Klimaschutz braucht eine erfolgreiche Energiewende. Die schaffen wir nur, wenn wir die vorhandenen Technologien optimal fördern und uns die Zeit bleibt, innovative Technologien zu entwickeln. Die Gasnetze könnten hier einen echten Beitrag leisten.

Weiterlesen »