Klimadiskurs-NRW

Workshop für KMU


13. April 2022
14:00–16:30


digitales Format

KMU-Workshop ‚Politik & Praxis: Klimaschutz & Energieversorgung in KMU‘

 

Im Rahmen des KMU-Programms von KlimaDiskurs.NRW luden wir VertreterInnen von KMU in NRW dazu ein, Teil des klimapolitischen Diskurses zu sein und mit Unterstützung des LEE NRW einen Einblick in das Thema Klimaschutz & Energieversorgung in KMU zu erhalten.

Die Entwicklung der Energiepreise der letzten Monate zeigte einmal mehr die Notwendigkeit der Energiewende. Der explodierende Gaspreis trieb die Kosten für Heizen und Strom in die Höhe. Der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen ist absehbar, aber noch kommt der Ausbau Erneuerbarer Energien nicht hinterher. Besonders Unternehmen mit hohem Energieaufwand wie etwa produzierendes Gewerbe oder die Digitalwirtschaft leiden unter dieser Entwicklung.

Wie können Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) mit der Herausforderung der Energieversorgung umgehen? Wie lässt sich die Versorgungssicherheit des Betriebs sichern? Welche Möglichkeiten haben Unternehmen, auf Erneuerbare Energien umzusteigen oder selbst Energie zu erzeugen – und welche Chancen birgt das? Ist Energieautarkie möglich und wenn ja: für wen ist sie erstrebenswert?

Diesen und weiteren Fragen haben wir gemeinsam mit den ReferentInnen und TeilnehmerInnen ausgiebig besprochen. Wir danken dem LEE NRW, der unser Kooperationspartner bei dieser Veranstaltung war.

In unserem ca. zweistündigen Workshop richteten wir uns sowohl an KMU, die bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben, als auch an Unternehmen, für die dieses Themenfeld noch neu ist. Sie erwarteten eine Einführung in das Thema aus wissenschaftlicher Sicht, Inputs aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Best Practice-Beispiele von KMU und Informationen zu Unterstützungsangeboten der NRW.Bank, sowie der für Veranstaltungen des KlimaDiskurs.NRW charakteristische offene Austausch auf Augenhöhe.

Allgemeine Informationen zu unserem KMU-Programm ,Politik & Praxis‘ finden Sie hier auf unserer Website.

Agenda

Teil 1: Dreifache Herausforderung der Energieversorgung: Sicherheit, Preis und Klimaschutz

Begrüßung
Ingo Wagner (Geschäftsführer (komm.), KlimaDiskurs.NRW)

Politische Steuerungsmöglichkeiten, Förderungen und Planungen für die Unterstützung von Betrieben
Martin Albicker (Deutsche Energie-Agentur) und Tibor Fischer (Deutsche Energie-Agentur) – Präsentation ansehen & herunterladen

Windkraft und Wasserstoff – Chancen Erneuerbarer Energien am Unternehmensstandort
Jerrit Hilgedieck (Enapter AG) – Präsentation ansehen & herunterladen

Kooperationsmöglichkeiten zwischen KMU und Bürgerenergie: Beispiel Energy Sharing 
Viola Theesfeld (Referentin, Bündnis Bürgerenergie e. V.) – Präsentation ansehen & herunterladen

Teil 2: Good Practice und Unterstützung bei eigenen Projekten

Good Practice Beispiel: Wie wird mein Unternehmensstandort energieautark?
Peter Küpper (Geschäftsführer, Josef-Küpper-Söhne GmbH) – Präsentation ansehen & herunterladen

Fördermöglichkeiten für Ihre Projekte
Stephan Kunz (Berater, NRW.BANK) – Präsentation ansehen & herunterladen

Fragen & Diskussion

Abschied und Ausblick
Ingo Wagner (Geschäftsführer (komm.), KlimaDiskurs.NRW)

Das KMU-Programm wird fachlich und finanziell unterstützt von: