Klimadiskurs-NRW

Workshop für KMU


22. September 2021
14:00–16:00


Unser Programm für KMU-VertreterInnen

KMU-Workshop ‚Politik & Praxis: Klimaschutz & Betriebliches Mobilitätsmanagement‘

 

Im Rahmen des KMU-Programms von KlimaDiskurs.NRW laden wir VertreterInnen von KMU in NRW dazu ein, Teil des klimapolitischen Diskurses zu sein und mit Unterstützung der IHK Aachen einen Einblick in das Thema Klimaschutz & Betriebliches Mobilitätsmanagement zu erhalten.

KlimaDiskurs.NRW möchte interessierte VertreterInnen von KMU mit einem neuen Programm unterstützen, mehr zu erfahren über Chancen und Herausforderungen von Klimaschutz im Diskurs mit vielen anderen Akteuren und gleichzeitig mit dem eigenen Unternehmen selbst aktiv zu werden. Daher laden wir Sie zu einem Workshop ein, der sowohl die politischen Rahmenbedingungen und Akteure beleuchtet, als auch konkrete Unterstützung für Ihr Unternehmen in Sachen Klimaschutz anbietet.

Betriebliches Mobilitätsmanagement ist ein wichtiger Baustein für Einsparungen von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor: Arbeit und Dienstreisen verursachen mehr als jeden dritten gefahrenen Kilometer. Die Formel Vermeidung – Verlagerung – Verbesserung findet auch hier Anwendung. Wie können KMU dazu beitragen, dass ihre MitarbeiterInnen weniger Strecken zurücklegen müssen? Welche Möglichkeiten gibt es, notwendige Fahrten mit klimafreundlichen, bzw. klimaneutralen Verkehrsmitteln anzutreten? Wo liegen darüber hinaus einfach zu realisierende Einsparpotenziale? Und vor allem: Wo finden Sie Unterstützung in der Umsetzung von Maßnahmen betrieblichen Mobilitätsmanagements?

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie in Ihrem Unternehmen effektiv Klimaschutz betreiben können.

Unser circa zweistündiger Workshop richtet sich sowohl an KMU, die bereits erste Erfahrungen mit betrieblichem Mobilitätsmanagement gesammelt haben, als auch an Unternehmen, für die dieses Themenfeld noch neu ist. Sie erwartet eine Einführung in das Thema aus kommunaler Sicht, Inputs aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Best Practice-Beispiele von KMU und Informationen zu Unterstützungsangeboten der IHK, sowie der für Veranstaltungen des KlimaDiskurs.NRW charakteristische offene Austausch auf Augenhöhe.

Wir freuen uns darauf, Sie begrüßen zu dürfen!

Mehr Informationen zu unserem KMU-Programm ,Politik & Praxis‘ finden Sie hier auf unserer Website.

 

Agenda

Teil 1: Politische Einordnung und Blick aus unterschiedlichen Perspektiven

Begrüßung
Ingo Wagner (Projektkoordinator, KlimaDiskurs.NRW)

Klimaschutz & betriebliches Mobilitätsmanagement für KMU aus kommunaler Sicht
Dr. Armin Langweg (Koordination Verkehrsentwicklungsplanung, Stadt Aachen)

Schlaglichter aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft
Dr. Andreas Bittner (Vorstandsmitglied, ADFC NRW)
Sonja Hellali-Milani (Projektreferentin, IHK-Netzwerk Betriebliche Mobilität NRW)

Fragen & Diskussion

Teil 2: Best Practice und Unterstützung bei eigenen Projekten

Best Practice Beispiel
Wiebke Thünnesen (Corporate Project Manager, Babor GmbH & Co. KG)

IHK-Angebote betrieblichen Mobilitätsmanagements für KMU
Benjamin Haag (Referent, IHK Aachen)

Fragen & Diskussion

Abschied und Ausblick
Ingo Wagner (Projektkoordinator, KlimaDiskurs.NRW)

 

Das KMU-Programm wird fachlich und finanziell unterstützt von: