Klimadiskurs-NRW

Workshop für KMU


27. Mai 2021
14:00–16:30


Unser Programm für KMU-VertreterInnen

KMU-Workshop ‚Politik & Praxis: Circular Economy‘

 

Im Rahmen des KMU-Programms von KlimaDiskurs.NRW laden wir VertreterInnen von KMU in NRW dazu ein, Teil des klimapolitischen Diskurses zu sein und mit Unterstützung des Energie Impuls OWL einen Einblick über und Austausch zum Trendthema Circular Economy zu erhalten.

KlimaDiskurs.NRW möchte interessierte VertreterInnen von KMU mit einem neuen Programm unterstützen, mehr zu erfahren über Chancen und Herausforderungen von Klimaschutz im Diskurs mit vielen anderen Akteuren und gleichzeitig mit dem eigenen Unternehmen selbst aktiv zu werden. Daher laden wir Sie zu einem Workshop ein, der sowohl die politischen Rahmenbedingungen und Akteure beleuchtet, als auch konkrete Unterstützung für Ihr Unternehmen in Sachen Klimaschutz anbietet.

Das Konzept Circular Economy oder auch Kreislaufwirtschaft spielt sowohl in der Politik als auch in der Wirtschaft eine zunehmend wichtige Rolle. Europaweit entstehen pro BürgerIn jedes Jahr 5 Tonnen Abfall, weniger als 40 % davon werden recycelt – angesichts endlicher Ressourcen und zunehmender Ressourcenknappheit eine teure Verschwendung. Auch aus wirtschaftlicher Sicht ist es daher mittel- und langfristig lohnend, von linearer auf zirkuläre Wertschöpfung umzustellen.

Auch politisch gibt es Unterstützung für diese Form des Wirtschaftens. Der neue Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft der Europäischen Kommission betrachtet den ganzen Lebenyzyklus von Produkten, von der Gestaltung über die Produktion bis hin zur Entsorgung und Wiederverwertung verwendeter Rohstoffe.

Circular Economy ist also kein Zukunftsthema mehr. In unserem circa zweieinhalbstündigen Workshop richten wir uns sowohl an KMU, die bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben, als auch an Unternehmen, für die dieses Themenfeld noch neu ist. Sie erwarten eine auf KMU zugeschnittene Einführung, Input aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Best Practice-Beispiele von KMU, ein Blick auf Gesetzesvorhaben sowie den für Veranstaltungen des KlimaDiskurs.NRW charakteristischen offenen Austausch auf Augenhöhe. Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!

Mehr Informationen zu unserem KMU-Programm ,Politik & Praxis‘ finden Sie hier auf unserer Website.

Agenda

Teil 1: Circular Economy in KMU – Einführung, Perspektiven & Diskussion

Begrüßung
Ingo Wagner (Projektkoordinator, KlimaDiskurs.NRW)

Circular Economy – Qualität mit Klimaschutzeffekt
Klaus Meyer (Geschäftsführer, Energie Impuls OWL) – Präsentation herunterladen

Schlaglichter aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft
Michael Walther (Teamleiter, IN4climate.NRW) – Präsentation herunterladen
Tim Janßen (Geschäftsführender Vorstand, Cradle to Cradle NGO) – Präsentation herunterladen

Fragen & Diskussion

Teil 2: So geht’s – Gesetze, Beispiele und Start in eigene Projekte

Agieren statt reagieren: Blick auf Gesetzesvorhaben
Gregor Franßen (Partner, Sozietät Kopp-Assenmacher & Nusser) – Präsentation herunterladen

Best Practice Beispiele

Der Start ins eigene Projekt
Klaus Meyer (Geschäftsführer, Energie Impuls OWL)

Abschied und Ausblick
Ingo Wagner (Projektkoordinator, KlimaDiskurs.NRW)

Ausklang: Möglichkeit zur Vernetzung und Austausch

Gelegenheit für individuelle Rückfragen an die Vortragenden und Vernetzung

 

Das KMU-Programm wird fachlich und finanziell unterstützt von: