Klimadiskurs-NRW

KLIMA.AKZENT


27. April 2022
13:00–15:00


#Akzent #öffentlich

Zukunft Landwirtschaft – Boden gutmachen für das Klima

Landwirtschaft ist essentiell für unser tägliches Leben. Sie versorgt uns mit Lebensmitteln und anderen Rohstoffen. Dürre, Starkregen und andere Folgen des Klimawandels stellen den Sektor vor große Herausforderungen. Gleichzeitig muss der Sektor selber Emissionen reduzieren. Wie sehen die nötigen Anpassungen an den Klimawandel aus? Wie kann Landwirtschaft mit neuen Methoden und Techniken selber Klimaschutz betreiben und damit die angestrebte Klimaneutralität erreichen? Welcher Wandel kann durch Wissenschaft und Technik gelingen und was muss politisch gestaltet werden?

Diese und viele andere Fragen wollen wir mit Ihnen und unseren hochkarätigen Gästen auf unserem KLIMA.AKZENT diskutieren. Mit dabei sind eindrückliche Beispiele aus der Praxis, ExpertInnen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft sowie Wirtschaft – und natürlich Sie. Moderiert wird die Veranstaltung von Ingo Wagner,  Geschäftsführer (komm.), KlimaDiskurs.NRW.

Die Veranstaltung fand über die Onlineplattform GoToWebinar statt.

Mitschnitt der Veranstaltung: Den Mitschnitt der Veranstaltung können Sie hier ansehen.

Wir danken der Stiftung Umwelt und Entwicklung für die Förderung dieses Formats!

Programm

Begrüßung

Ingo Wagner, Geschäftsführer (komm.), KlimaDiskurs.NRW

Julia Nissen, Journalistin & Bloggerin (Deichdeern)

Keynote // Klimaschutz, Klimawandel und Landwirtschaft

Dr. Claudia Heidecke, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Stabsstelle Klima, Thünen Institut

Schlaglichter aus der Praxis

Kathrin Poetschki, Projektkoordinatorin „AGROPOLE“, Agrobusiness Niederrhein e.V. – Präsentation herunterladen

Fabian Karthaus, Landwirt von Beerenobstplantage “Pflück-Glück”

Panel // Diskussion Zukunft Landwirtschaft

Dr. Claudia Heidecke, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Stabsstelle Klima, Thünen Institut

Eva Lisges, Referentin für Landwirtschaft & Naturschutz, NABU NRW

Verena Kämmerling, Referentin für Pflanzliche Erzeugnisse, Ökologischer Landbau und Ländlicher Raum, Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband

Offene Diskussion // mit Beiträgen der TeilnehmerInnen

Moderation: Ingo Wagner