Klimadiskurs-NRW

Onlinekonferenz


24. Juni 2020
9:00–12:00


Nachhaltigkeit trotz(t) Krise

Der Green Deal ist Herausforderung und Chance zugleich. Wie können Unternehmen sich zukunftsfähig und krisenfest aufstellen? Wie können sie die Potenziale nachhaltiger Geschäftsmodelle voll ausschöpfen?

Diesen Fragen wollen wir gemeinsam mit der Business Metropole Ruhr und GreenTech.Ruhr in unserer großen Onlinekonferenz „Nachhaltigkeit trotz(t) Krise“ am 24. Juni 2020 von 09:00 – 12:00 Uhr auf den Grund gehen.

Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen aber auch für die gesamte Wirtschaft in NRW bieten sich vielfältige Möglichkeiten, gestärkt in die Zukunft zu gehen – und zwar nicht trotz sondern wegen der vor uns liegenden Veränderungen.

Nach einer einführenden Keynote von DBU-Generalsekretär Alexander Bonde möchten wir Wege aus der Krise und die Chancen von nachhaltigem Wirtschaften mit anerkannten ExpertInnen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie Entscheidungsträgern verschiedener politischer Ebenen diskutieren.

Mit dabei sind Kerstin Andreae (Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung), Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann, Antje Grothus (Koordinatorin für nachhaltigen Strukturwandel, Klima-Allianz), Josef Hovenjürgen MdL (Vorsitzender der Verbandsversammlung, RVR) und Raphael Jonas (Fachpolitischer Sprecher Energie und Klimaschutz, IHK NRW).

Im Anschluss finden vier Breakout-Sessions zu folgenden Topthemen statt:

  • Nachhaltigkeit finanzieren
  • Chancen- und Risikomanagement in der Unternehmensstrategie
  • MitarbeiterInnen ansprechen, Umweltbewusstsein leben
  • Geschäftsmodelle von morgen – Trends und Best-Practice.

Das vollständige Programm kann auf der Registrierungswebsite eingesehen werden.

Zur direkten Anmeldung