Klimadiskurs-NRW

KLIMA.AKZENT


27. Oktober 2021
14:00–16:00


#digitales Format #öffentlich

Nachhaltigkeit & Tourismus – Wohin geht die Reise?

Auslandsreisen und Nachhaltigkeit – die globale Tourismusbranche befindet sich im Wandel und folgt dem Ruf nach mehr Nachhaltigkeit. Wie aber kann der Weg zu nachhaltigerem Reisen aussehen? Welche Rolle spielen Auslandsreisen für Klima und Klimaschutz und welche Bedeutung haben sie für den heimischen Wirtschaftsstandort? Wie beeinflusst die Tourismusbranche am Reiseziel Arbeit und Wirtschaft oder auch den dortigen Naturschutz?

Gibt es Möglichkeiten, um Auslandsreisen klimaneutral im engeren Sinne und nachhaltig im weiteren Sinne zu gestalten und welche technologischen und politischen Rahmenbedingungen können hierfür geschaffen werden?

Diese und viele andere Fragen wollen wir mit Ihnen und unseren hochkarätigen Gästen auf unserem KLIMA.AKZENT diskutieren. Mit dabei sind eindrückliche Beispiele aus der Praxis, ExpertInnen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft sowie Wirtschaft – und natürlich Sie. Moderiert wurde die Veranstaltung Elmar Thyen, Mitglied im geschäftsführenden Vorstand von KlimaDiskurs.NRW.

Wir danken der Stiftung Umwelt und Entwicklung für die Förderung dieses Formats!

Programm

Begrüßung

Jacqueline Albers (Autorin, „Gute Reise – Handbuch für nachhaltiges Reisen“)

Keynote // Nachhaltigkeit in der Tourismusbranche

Prof. Dr. Dirk Reiser (Professor für Nachhaltiges Tourismusmanagement, Hochschule Rhein-Waal)

Schlaglichter aus der Praxis

Petra Thomas (Geschäftsführung, forum anders reisen e. V.)
Kerstin Dohnal (Mitgründerin, Conscious Tourism Group)

Panel // Nachhaltiger Tourismus – Von Start bis Ziel

Martin Partsch (Leiter Nachhaltigkeit und Umlandkommunikation, Flughafen Köln-Bonn)
Martina von Münchhausen (Senior Programme Officer Tourism, WWF)
Prof. Dr. Dirk Reiser (Professor für Nachhaltiges Tourismusmanagement, Hochschule Rhein-Waal)

Offene Diskussion