Klimadiskurs-NRW

Schlagwort: Nachhaltigkeit


„Wumms“, Wasserstoff und Windenergie


22.06.20 | von


© fotolia.com / #188138761

Bislang sind die Unternehmen der Wasser- und Energieversorgung gut durch die Krise gekommen. Dieses Fazit lässt sich im Juni 2020 ziehen. Gelsenwasser hat wie viele Andere den operativen Betrieb frühzeitig entsprechend organisiert, um das Infektionsrisiko bei den Mitarbeitenden so gering wie möglich und die öffentliche Versorgung dabei jederzeit aufrecht zu erhalten

Weiterlesen »

Großes bewegen mit dem Fahrrad – innerstädtische Mobilität braucht bessere Infrastruktur


05.08.15 | von


Kommunaler Klimaschutz: Transporträder können etliche Autofahrten überflüssig machen. Die Verbraucherzentrale NRW bei einer Aktion in Bielefeld. © BISELA Bielefeld

Kommunaler Klimaschutz: Transporträder können etliche Autofahrten überflüssig machen. Die Verbraucherzentrale NRW bei einer Aktion in Bielefeld. © BISELA Bielefeld

Ob in der Freizeit, beim Einkaufen oder bei der Fahrt zur Arbeit – das Fahrrad ist das klimaschonende Verkehrsmittel schlechthin. Weil es auch andere Vorzüge verbindet – es ist günstig, flexibel, schnell und ein Beitrag für die Gesundheit – ist eine wachsende Zahl von Menschen bereit, das Fahrrad als Verkehrs- und Transportmittel im Alltag zu nutzen. Zwar sind Lastenräder, Radanhänger oder Transporttaschen an Fahrrädern keine absoluten Exoten mehr, aber den flächendeckenden Durchbruch als Transportmittel für die innerstädtische Alltagsmobilität hat das Rad in NRW noch nicht geschafft.
Weiterlesen »