Klimadiskurs-NRW

Schlagwort: Energieeffizienz


#Rezension: Vier für´s Klima


06.08.18 | von


Klimaschutz gemeinsam gestalten, etwa mit der Familie. (Foto: Andreas Klinke Johannsen_Flickr)

Das im März bei Droemer erschienene Buch „Vier fürs Klima“ von ZEIT-Redakteurin Petra Pinzler und ihrem Mann Günther Wessel (303 Seiten) fragt, wie Klimaschutz im Alltag gelingen kann. Das familiäre Klimaschutzprogramm der Familie Pinzler/Wessel begann, als die damals zwölfjährige Tochter mit der Aufgabe nach Hause kam, per WWF-Umweltrechner den häuslichen CO2-Verbrauch zu ermitteln. Zwar lag die Familie mit 10,5 t pro Person (wenn auch nur knapp) unter dem bundesdeutschen Jahresdurchschnitt (11 t), war aber von diesem Ergebnis einigermaßen geschockt: Sie hatte angenommen, dass ihre familiäre Ökobilanz weitaus besser ausfallen würde, denn umweltbewusstes Verhalten – z.B. Biolebensmittel, Mülltrennung, Plastikvermeidung, ÖPNV etc. – gehörte schon zu ihrem Alltag.Weiterlesen »

Die zweite Säule der Energiewende: Energieeffizienz als Geschäftsmodell


25.11.15 | von


Viele Ideen lassen sich im Bereich der Effizienzsteigerung umsetzen. So die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) im Verband kommunaler Unternehmen (VKU). © Fotolia

Viele Ideen lassen sich im Bereich der Effizienzsteigerung umsetzen. So die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) im Verband kommunaler Unternehmen (VKU). © Fotolia

Am 15. Oktober haben die Übertragungsnetzbetreiber die Höhe der EEG-Umlage für kommendes Jahr bekanntgegeben: Mit 6,354 Cent je Kilowattstunde steigt die Umlage um drei Prozent. Auch die anderen Umlagen ziehen an. Die Tendenz der letzten Jahre, 2015 nur kurz unterbrochen, setzt sich also weiter fort. Mit 87 Prozent sehen dennoch die meisten Deutschen einer Umfrage von TNS Emnid zufolge die Energiewende und den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien positiv. Kein Grund zur Sorge also?
Weiterlesen »

Für Unternehmer: „Neue Energie für die Wirtschaft in NRW“


15.07.15 | von


Die Finke Formenbau GmbH produziert einen Großteil ihres benötigten Stroms aus Wind- und Solarenergie auf dem Betriebsgelände © Finke Formenbau GmbH

Die Finke Formenbau GmbH produziert einen Großteil ihres benötigten Stroms aus Wind- und Solarenergie auf dem Betriebsgelände © Finke Formenbau GmbH

Die Energiewende bietet enorme Chancen; für Unternehmen bringt sie allerdings auch eine Reihe an Herausforderungen mit sich. Der LEE NRW, Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V., bietet genau dazu eine interessante Veranstaltung:
Weiterlesen »