Klimadiskurs-NRW

Alexander Dyck


Alexander Dyck Alexander Dyck ist seit 2011 Geschäftsführer der en|wohnen GmbH (ehemals Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft für den Ennepe-Ruhr-Kreis GmbH) in Schwelm. Nach seinem Studium an der EBZ Business School - University of Applied Sciences in Bochum hatte er verschiedene Positionen, etwa als stellvertretender Niederlassungsleiter der LEG Wohnen NRW GmbH in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft inne. Darüber hinaus ist er Delegierter des VdW Rheinland Westfalen zum GdW-Verbandstag, »AVU-grünStromPlus« – Gremiumsmitglied, Mitglied des Beirates der ARGE-EN (Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen) sowie Mitglied des Verbandrates des GdW und der BAG Immobilienwirtschaft.

Beiträge von Alexander Dyck

Die Rolle kommunaler Unternehmen im Großprojekt Energiewende


22.10.15 | von


„Wir brauchen kein Atomkraftwerk – bei uns kommt der Strom aus der Steckdose“ – heute wirkt die Witzelei aus den 80ern überholt. Der Atomausstieg ist längst beschlossene Sache,  die Energiewende zeigt bereits Wirkung. Daran, dass sie auch wirklich gelingt,  tragen die kommunalen Versorgungsunternehmen einen erheblichen Beitrag.
Weiterlesen »